Garnier Wahre Schätze Review

Im Rahmen der Garnier Blogger Academy habe ich das Set Garnier Wahre Schätze zum testen erhalten.

Genauer gesagt handelt es sich hierbei um die Wahre Schätze Honig Geheimnisse. Die Produkte von Garnier sollen brüchiges und strapaziertes Haar reparieren, sowie für Geschmeidigkeit und Kräftigung sorgen. Wie die Produkte bei mir abgeschnitten haben, erfahrt ihr im weiteren Verlauf des Beitrages.

Alle Produkte haben einen angenehmen Duft. Ich würde sagen, dass es ein wenig nach Vanille riecht. Die andere Duftnote kann ich jedoch nicht beschreiben.

Mein Haar

Ich habe feines, strapaziertes Haar. Der Ansatz wird zwar schnell fettig, die Spitzen sind dafür umso trockener.

Garnier Wahre Schätze Honig Geheimnisse Shampoo

Das Shampoo von Garnier Wahre Schätze Honig Geheimnisse (250 ml 2,45 €)

Seine Pflegerezeptur vereint das Beste aus dem Bienenstock.
Gepflegt, geschützt und repariert bis in die Spitzen, sind Ihre Haare gestärkt und leichter zu kämmen.
Sie sind spürbar geschmeidig und strahlend schön.

Das Shampoo lässt Shampoo sich gut verteilen und schäumt gut. Das Haar wurde nicht beschwert und fühlt sich geschmeidig an, ohne dabei zu fetten.

Jedoch lässt sich das Shampoo aus der Pflegeserie Wahre Schätze durch die etwas zu große Öffnung ein wenig schwer dosieren. Ich hatte jedes Mal zu viel Produkt auf der Hand, was schlussendlich zu einem höheren Verbrauch führte.


Garnier Wahre Schaetze Honig Geheimnisse Spülung

Die Spülung Garnier Wahre Schätze Honig Geheimnisse (200 ml 2,45 €)

In Wahre Schätze Honig Geheimnisse wirken Gelée Royale, Bienenbalsam und Honig als drei Schätze aus dem Bienenstock. Sie kräftigen, schützen und pflegen brüchiges Haar. Die wertvollen Inhaltsstoffe vereinen sich zu einer Pflegerezeptur, die das Haar mit einer genussvollen Nährpflege umhüllt. Die Spülung lässt sich einfach auswaschen, ganz ohne zu beschweren.

Die Spülung lässt sich auf dem Haar gut verteilen. Die Haare lassen sich besser kämmen und werden nicht beschwert. Das Haar riecht nahezu den ganzen Tag angenehm.


Garnier Wahre Schaetze Honig Geheimnisse Tiefenpflege Maske

Die Tiefenpflege-Maske Garnier Wahre Schätze Honig Geheimnisse  (300 ml 4,45 €)

In Wahre Schätze Honig Geheimnisse wirken Gelée Royale, Bienenbalsam und Honig als drei Schätze aus dem Bienenstock. Sie kräftigen, schützen und pflegen brüchiges Haar. Die wertvollen Inhaltsstoffe vereinen sich zu einer Pflegerezeptur, die das Haar mit einer genussvollen Nährpflege umhüllt. Die Tiefenpflege-Maske regeneriert und repariert bis in die Spitzen.

Die Haarkur lässt sich gut verteilen und hinterlässt ein sehr geschmeidiges Gefühl auf dem Haar. Wer sich jedoch im Anschluss die Haare stylen möchte, sollte die Pflegeeinheit vielleicht auf einen Tag verlegen, an dem das Styling nicht im Mittelpunkt steht. Das Haar ließ sich besser kämmen und  sah nach der Anwendung gesünder aus.

Fazit

Meine Testphase betrug drei Wochen und ich kam zu folgendem Ergebnis:

Im Großen und Ganzen finde ich, dass die Pflegeserie Wahre Schätze – Honig Geheimnisse von Garnier eine gute Pflegeserie für den Alltag ist. Ein neues Wundermittel ist es jedoch nicht. Zwar ist das Haar nach dem Waschen geschmeidiger als vorher, jedoch wird das Haar nur optisch repariert. Als ich an einem Tag nur das Shampoo verwendet habe, war das Haar wieder genauso strohig wie vorher.

Wenn man die Serie dauerhaft anwendet, wird mit Sicherheit sehr zufrieden sein, da dem Haar mehr Glanz verliehen wird und es optisch wesentlich gesünder aussah, als ohne Spülung & Co.

Nachkaufen würde ich mir nur die Maske, da diese mich am meisten überzeugen konnte. Ansonsten werde ich meine „alten“ Pflegemethoden weiterhin anwenden.

PR Sample