p2 Beauty goes Safari Sunset Lipstick 030 Wild Flames

Heute möchte ich euch einen Lippenstift vorstellen, der nahezu in Vergessenheit geraten ist. Vor über einem Monat habe ich mir Wild Flames gekauft und ihn bisher in der Schublade liegen lassen. Da die Beauty goes Safari LE, bzw. Kollektion noch bis Mitte Juli erhältlich ist, nutze ich die eher späte Gelegenheit, um ihn euch vorzustellen.

Quick Facts

Inhalt: Unbekannt
Farbe: 030 Wild Flames
Preis: 2,99 €

Die Verpackung

p2 Beauty goes Safari Lipstick 030 Wild Flames 1

p2 ist dem Beauty goes Safari Stil treu geblieben und platziert das passende Logo auf der Verpackung in Gold. Die Hülle ist wie bei dem Rouge in einem transparenten Orange gehalten. Der Drehverschluss ist in einem Gold-Kupfer-Ton gehalten. Der Drehverschluss wirkt recht hochwertig und die Farbe gleich das Design des Deckels aus.

Die Farbe

Wild Flames ist ein eine Mischung aus Burgunder und Beere. Ich habe zwar oft gelesen, dass viele ihn als Himbeere einstufen, jedoch finde ich die Farbe für Himbeere etwas zu dunkel.

p2 Beauty goes Safari 030 Wild Flames Swatch Tageslichtlampe

Wild Flames in der Praxis

Der Lippenstift lässt sich auch ohne Lippenpinsel gut und präzise auftragen. Der Auftrag mit einem Pinsel bereitet keine Probleme. Wild Flames ist bereits beim ersten Auftrag sehr deckend und hinterlässt ein cremiges, semi-mattes Finish. Wäre es ein MAC Lippenstift würde ich das Finish als Amplified einstufen. Das cremige Finish schwindet nach etwa einer Stunde, die Farbe hingegen bleibt über mehrere Stunden auf den Lippen. Einer Mahlzeit hält dieser Lippenstift auf jeden Fall stand.

Weitere Artikel der Beauty goes Safari LE

p2 Sunset Duo Blush – 020 Summerly Rush

p2 Sunset Duo Eyeshadow – 030 fata morgana